Für Updates und News, folge uns auf Twitter (@wearejamtalk) Facebook :

Pressetext zum ersten Auftritt:

Jamtalk.  Live-Auftritt.

Frankenberg. Wir befinden uns in einem Bandproberaum. Eva steht am Mikrofon, während Jakob (E-Gitarre) und Kai (Bass) noch ihre Instrumente stimmen. Max ist am Keyboard als Tobi vom Schlagzeug aus das Motto des Abends verkündet: „So Leute, heute spielen wir alles von vorne bis hinten durch. Bei unserem Live-Auftritt gibts auch keine Pausen.“ Man könnte es eine Art Generalprobe nennen.

Die Geschichte der Band beginnt 2014. Tobias Koch und Kai Wagner, die schon einige Jahre gemeinsam Musik machen, beschließen zusammen mit Eva Schwarz eine Band zu gründen. Schnell findet sich Maximilian Weber als Keyboarder, den Eva aus gemeinsamen musikalischen Projekten kennt. Jetzt braucht die Band noch einen Gitarristen und findet ihn mit Jakob Wodicka. Die Band ist komplett. Es kann losgehen. Gemeinsam wird sich auf die passenden Songs geeinigt und es kristallisiert sich ein Stil heraus: Moderne Rockmusik.

Auch wenn alle aus Frankenberg kommen und gemeinsam die Liebe zum Musikmachen teilen, sind die Charaktere bunt zusammengewürfelt. Hier verbünden sich Musikerfahrungen von bis zu 17 Jahren mit 16 Jahren Lebenserfahrung bei ihrem jüngsten Mitglied, Jakob.

Am 09. Mai 2015 hatte die Band ihren ersten öffentlichen Auftritt im Klimperkasten in Frankenberg.

cropped-IMG_2754.png

Tobias Koch (Schlagzeug), Eva Schwarz (Vocals), Maximilian Weber (Keyboard), Kai Wagner (Bass), Jakob Wodika (E-Gitarre)

Jamtalk im Steinbruch